Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Kontakt

human-rights-defenders@gmx.ch
kontakt@crowd-money.com
+41 76 690 12 13 - WhatsApp

Adresse

Human Rights Defenders (Verein)
GSW Global Consult Inc. (186317)
CH-9606 Bütschwil / SG - PF 118

Öffnungszeiten

Mo-Fr. 14.00 - 17.00 Uhr
Oder nach Vereinbarung
SA+ SO geschlossen

Peer-to-Peer-Kredite (P2P-Lending)

Crowdlending ist ein Teilbereich von Crowdfunding und bezeichnet eine innovative Form der Kreditfinanzierung für Private und Unternehmungen. Im Gegensatz zu einer konventionellen Finanzierung, bei der meist eine Bank als Kreditgeber auftritt, wird bei Crowdlending die Kreditsumme von mehreren Darlehensgebern bereitgestellt. Als Entschädigung erhalten unsere privaten Prozess-Finanzierer (für eine gute Sache) einen Zins von 10% p.a. In unserem Fall noch eine 2% Gewinnbeteiligung am Erlös (Equity). 

Studieren Sie bitte alle 100% Beweise = Leer gehen wir mit 100% Garantie nicht aus !

Please study all 100% proofs = we do not go out empty with 100% guarantee!


In Zahlen: 2% von CHF 360 Millionen (300M + 5% Zins seit 2016) = CHF 7.200.000,00. Dividiert durch CHF 400.000 = Für jeden eingezahlten CHF 1.000.00 ALS DARLEHEN-INVESTITION = CHF 18.000.00 Gewinnanteil zurück an Sie. Und wir werden MIT IHRER HILFE gewinnen. Dann teilen wir auch gerne mit Ihnen!

In numbers: 2% of CHF 360 million (300M + 5% int. since 2016) = CHF 7,200,000.00. Divided by CHF 400k = For every CHF 1.000.00 paid in AS LOAN-INVESTMENT = CHF 18.000.00 share in the profit back to you. And WE WILL WIN WITH YOUR HELP. Then we like to share with you with joy too.

Die Betreibung vom 2016 über CHF CHF 300M + 5% Zins p.a. = CHF 360M. Ab dem Schadensereignis 06.10.1989 = CHF 1.20Billion. Eine Milchbüchli-Rechnung. 

Die Seychelles HRDs (Human Rights Defenders In. IBC No. 188020) haben wir im 2015 gegründet für dieses Projekt. Wir haben nichts dem Zufall überlassen.

Unser Fall ist International bekannt in politischen und iuristischen Kreisen. Nur die Schweiz unterschlägt diese Tatsache/n systematisch. Wie lange noch?!